Do you want to translate the website to English?

Sew & Go Blue

Zutaten

  • 1,4 m Jersey petrol, 140 cm breit (Swafing über Trend)
  • 0,6 m Streifenjersey (Swafing über Trend)
  • 4 Goldknöpfe, ca. 1,8 cm Durchmesser (Union Knopf)
  • bernette Nähmaschine
  • bernette Overlocker
  • Obertransportfuss

Schnitt ausdrucken, bei „Anpassen der Seitengrösse“ bitte „keine“ anwählen. Beachten Sie bitte das Kontrollquadrat auf Seite 2 im PDF. Seiten aneinander kleben. Abgeschnittenes Ärmelstück ansetzen.

Zuschnitt

  • 2 x Rockteil als Vorder-/Rückenteil in Petrol
  • 2 x oberes Vorder-/Rückenteil gestreift
  • 2 x unteres Vorder-/Rückenteil gestreift Streifen für Halsausschnitt 65 bis 70 x 3 cm,
  • Streifen für Armrundung 50 bis 60 x 3 cm (fertige Breite 1 cm).
  • 2 Streifen für Ärmelriegel 15 x 2,5 cm, eine Seite zur Spitze schneiden

Anleitung

  1. Mit der Overlock (4-Faden-Sicherheitsnaht) die oberen und unteren Streifenteile rechts auf rechts an das Vorder- und Rückenteil nähen. Naht mit dem Obertransportfuss und einem 0,3 mm breitem Zickzack oder dem Elastikstich absteppen.
  2. Rechte Schulternaht (Ärmelseite) schliessen. Streifen für Halsausschnitt rechts auf rechts annähen, dabei im Bereich der Schulternaht Band etwas dehnen, so steht es nachher nicht ab. Streifen nach innen legen und mit eingeschlagenen Zugaben absteppen. Zweite Schulternaht schliessen. Anschliessend Armausschnitt ebenso arbeiten.
  3. Ärmelsaum nähen. Eine Seite der Ärmelriegel mit Vlieseline bebügeln. Riegel mit dem Gegenstück seitlich und an der Spitze verstürzen, wenden und absteppen. Offene Kante versäubern, dieses Ende in den Ärmel schieben und von vorne in der Covernaht festnähen. Den Ärmelriegel auf die Ärmelaussenseite umschlagen. Die Knöpfe platzieren und festnähen, dabei Riegel auf dem Ärmel fixieren.
  4. Seitennaht schliessen und Kleid säumen.